„Unser Jakobsweg“

 

Im September 2006 sind wir, Margret und Hans Döring, auf dem Jakobsweg in Spanien von Burgos bis Santiago de Compostela unterwegs. Zwei Monate lang haben wir dafür in Berlin trainiert, anfangs ohne und später auch mit Gepäck. Dieses Training ermutigt und bestärkt uns in unserem Vorhaben: Wir wollen auf dem Jakobsweg wandern und uns ist klar: Es wird kein gemütlicher Spa­ziergang wie im Grunewald oder am Müggelsee werden.

Pilgerausweise und atmungsaktive Socken haben wir uns besorgt, bevor wir mit Müsliriegeln und Malstiften in unseren 9-Kilo-Rucksäcken zu der Pilgerreise aufbrechen. Unsere Erfahrungen und Erlebnisse unterwegs und in den Pilgerherbergen halten wir parallel aber unabhängig voneinander in unseren Tagebüchern fest, so entstehen Texte, Zeichnungen und Bilder, die jetzt in einem Manuskript vorliegen. 

  Hans Döring


 
Durch Klick auf das Bild oder auf die Überschrift gelangen Sie zu unseren Wandertagebüchern.